4. Mai 2015

Jerika No. 2

Meine 1.Jerika von hier trage ich seit Tagen rauf und runter und fühle mich mega wohl darin !
Natürlich musste ich dann auch die kurze Variante ausprobieren ....


...aus Lillestoff /Jeansjersey -interessenhalber - eine Gr. kleiner als meine 1. lange Variante zugeschnitten .


Aus Jersey ist der Sitz für mich absolut ok , aber mit  dem zuvor verwendeten Kuschelstrick oder Sweat wäre es definitiv zu knapp geworden .
Bleibe ich halt bei weiteren Versuchen einfach bei meiner zuvor bewährten Größe   ;) ...!


Normalerweise gibt es auch keine Bauchquernaht , aber ich Schussel hab die Anleitung zu schnell  überflogen ....
Bei der kurzen Variante hätten die Teile in der Länge nochmals um die Bundhöhe gekürzt werden müssen ... Das hatte ich übersehen und zudem noch die unten liegenden Eingriffstaschen gewählt ...  *grummel *!!
Also blieb mir nichts anderes übrig als aufzutrennen , die Taschen höher zu setzen und die Bundhöhe anschließend wegzunehmen .


Somit habe ich meine Jacke gerettet und trag sie schon fleißig ;)  !

Schnitt : Jerika /Prülla über Dawanda   Gr.38

Kommentare:

  1. Hallo Simone, da ist mir aber einiges von dir in den letzten Wochen durchgegangen, wie ich gerade festgestellt habe. So viele schöne neue Sachen, und ich habe es verpasst...
    Diese Jacke gefällt mir sehr gut, auch wenn sie nicht ganz so geworden ist, wie du es eigentlich vorhattest. Und ich finde, sie wäre perfekt für Samstag ;)
    Stephanie und ich sind dort, ebenso wie Anja/von Anja B., die du letztes Mal bereits kennengelernt hast und Astrid/annimo. Gegen Mittag wollen wir uns wieder in dem Bistro treffen, Uhrzeit noch unklar. Vielleicht sehen wir uns? Ich würde mich freuen!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone - so, jetzt endlich! Bn jetzt auch Stalker bei dir... Das ist immer so ein bisschen: "die ist schon so bekannt... ob ich hier kommentiere oder ob in China ein Sack Reis umfällt..."
    War wirklich sehr erfrischend letzten Samstag festzusellen, dass auch hinter den "Großen", die schon länger im Nähgeschehen dabei sind, einfach nur nette, liebe und natürliche Menschen stecken!
    Und jetzt zu deinem neuen Werk: wie schön, dass auch dir noch solche Fehler passieren!! Der Jacke sieht man es überhaupt nicht an, dass sie "gerettet" werden musste - sie ist traumhaft schön geworden, sind genau meine Farben *ggg* - soll ich dir meine Adresse geben, dann weißt du, wo du sie hinschicken musst... hihi...
    LG
    Martina, die jetzt öfter vorbeischaut...

    AntwortenLöschen
  3. Die nehm' ich auch :-DD Klasse das Zuschnittproblem gelöst! Es war so schwierig, alle Varianten unterzubringen und zu erklären. Vielleicht hätte ich an der ein oder anderen Stelle noch mehr schreiben sollen ?!! Deine Details sind klasse! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen