21. Januar 2011

Die Kleidversion...

... des entdeckten Schnittes vom letzten Post , gefällt meinem Töchterchen und mir persönlich am besten .

Da ist es mir auch gar nicht schwer gefallen diesen wunderschönen Stoff anzuschneiden .
Er ist wie dafür geschaffen .



Beim 2. Nähversuch habe ich die Passform für uns optimiert .
Ich weiß nun worauf ich achten muß , damit alles richtig sitzt .



Ein T-Shirt oder Langarm-Shirt würde auch hier noch prima darunterpassen , für die etwas kühleren Frühlings -bzw. Sommertage .



Und was soll ich sagen ?!
Das nächste Kleid ist schon wieder in Arbeit .
Es scheint unser Lieblingsschnitt für den Sommer zu werden .
Ich kann einfach nicht mehr aufhören ....und befürchte schon fast nicht mehr genug Stoffe zum Abbauen zu haben , die vom Maß her reichen würden .....

Aufgrund einiger Nachfragen von Euch :
Es ist der Abacadabra Schnitt Nr. 99 und wirklich sowas von unscheinbar auf dem Titelbild .

Kommentare:

  1. Hallo Simone,
    eine tolle Entdeckung hast du da gemacht. Dieser Schnitt gefällt mir super gut, und mit diesem Traumstoff konnte es ja auch nur ein Traumkleid werden. Das Oberteil hast du super auf die Turnschuhe abgestimmt. Jetzt bin ich schon gespannt auf die nächste Variante. Ich schätze mal, dass wir demnächst in diversen Blogs weitere Abadadabra-Kleidchen sehen werden. ;o)

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. oh Mann, ist das schön. Danke daß Du den Schnitt erwähnt hast, hätte sonst danach gefragt. Bin schon auf die nächsten gespannt.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traumkleid, sieht einfach nur superklasse aus. Manchmal muß man Schnittmuster eben erst verarbeitet sehen. LG Renate

    AntwortenLöschen
  4. das sieht einfach total klasse aus. tolle entdeckung
    glg tina

    AntwortenLöschen
  5. auch das kleid ist wunderschön...

    liebe grüße dani

    AntwortenLöschen