10. Mai 2012

Roberta

Nach langer Zeit bekam ich doch tatsächlich die Erlaubnis von meiner Jüngsten  eine lange Hose für sie  nähen zu dürfen .(!!!)
Bisher bestand sie auf ihre Röhren und nichts konnte sie davon abbringen .


Dafür habe ich extra den super dünnen  leichten Jeanscoupon vom Stoffmarkt geopfert und für sie eine "Roberta" Hose genäht .
Der Schnitt sahs immer gut bei ihr , obwohl ich mir mit dem "Schlag" am Saum nicht so sicher war .... ob ich damit bei ihr noch/wieder punkten konnte ?!!


Hinten mit  gestickten Hosentaschen ..... und ....


...  vorn die neuen *Gürtelschnallen - Datei * von Tinimi , die ich für uns etwas zweckentfremdet habe .... denn Gürtel mag das liebe Töchterlein auch überhaupt nicht . (!!!!)


 Irgendwie bin ich aber doch der Meinung , dass der Hose irgend etwas fehlt ... ?
Was meint Ihr ?



Die *Gürtelschnallen *  sind bereits hier im Shop zu haben .

Stickdateien : Tinimi und Bunte Nadel

Kommentare:

  1. ich find sie so super...sieht toll aus! der Bund gefällt mir ganz besonders gut :-)

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Diese Roberta sieht genial aus - genau richtig, nicht zuviel und nicht zu wenig! :-)

    lg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  3. Roberta...die habe ich schon ewig nicht mehr genäht. Ich finde sie so toll, noch mehr würde zu überladen wirken!
    Viele liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Roberta,würd sie auch so lassen!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Eine wirklich wunderschöne Hose!

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Hose ganz toll, deine Idee, die Gürtelschnallen auf den Hosenbund zu nähen, ist genial, sieht richt klasse aus!!!

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ich find sie super und würde sie genau so lassen! Aber frag mal lieber das Töchterlein :-)
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Simone,

    an der Hose fehlt gar nix...die ist genau richtig und sieht super aus! Es wird halt weniger Schnickschnack je älter die Kinder werden...aber du stzt das klasse um!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt die hose ebenfalls so wie sie ist. So kann man noch alles dazu kombinieren. Je mehr Getüddel drauf ist (auch wenn ich es mag), desto mehr wird man in der Shirtauswahl eingeschränkt.
    Die Gürtelschnallen sind besonders toll!
    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde auch nicht das etwas an ihr fehlt, ich find sie so wie sie ist einfach klasse !

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  11. Wow ist die schöööööööön! Die Hose ist ein Traum und meiner Meinung nach perfekt wie sie ist. Bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet und komme aus dem Staunen nicht mehr heraus, so viele Traumteilchen hast Du gezaubert!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Simone,

    ich bin über Dein Gürtelschnallendesignbeispiel auf Deinem blog gelandet. Ich finde die Umsetzung der Schnallen als Hosenbund perfekt, habe aber einen Knoten im Kopf. Hast Du die Schnallen auf den Bund genäht oder hast Du es irgendwie geschafft, beim Sticken der Schnallen den Bund mit einzuarbeiten?

    LG Martina

    AntwortenLöschen