4. Oktober 2009

Geschafft !

So- nun endlich ! Ich kann kein Schwarz mehr sehen ! Ich brauche dringend wieder Farbe unter der Maschine ..lach .

Meine Große wünschte sich noch eine schwarze Fleecejacke... mit dem besonderen Kragen .

Was lag da näher als gleich noch eine Pellworm hinterher zu schieben .Die mach ich ja schon mit geschlossenen Augen .

Töchterlein wird bald 14 und überragt mich ( 1,72 m ) bereits um 2 cm . Da war schon Damengröße 34/36 angebracht .Man oh man , wo will sie noch hinwachsen ??

Aber die Jacke passt perfekt und wird morgen gleich stolz in die Schule ausgeführt , und ich kann endlich den Faden wechseln ...jipieh !!!

Kommentare:

  1. Wow, ich könnt auch kein schwarz mehr sehen! Aber die Jacke ist trotzdem schön und Pellworm hat definitiv Suchtfaktor!

    Deinen Mantel find ich übrigens ganz bezaubernd!

    GLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone,

    Deine Pellworm ist "trotz Schwarz" super geworden und der Kragen sieht klasse aus! Und bei dem Nachnamen wird´s wohl nochwas nach oben gehen mit Deiner Grossen *lach*

    Ganz liebe Grüsse,

    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone,

    die Jacke sieht spitzenmäßig aus...und ist perfekt für einen so "großen" Teenie, echt stark! Dein Strickmantel ist übrigens auch der Hammer! :-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  4. die Jacke ist ein Traum!!!!! Besonders klasse finde ich den Kragen! Und schwarz? Sieht immer toll aus.....
    GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die Jacke auch toll, kann ich dir meinen schwarzen Fleece schicken? Wie schon geschrieben, ich liebe schwarz, aber nicht unter der Nähma. Das machen abends meine Augen nicht mehr mit.

    LG Utew

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Simone, also ich mag schwarz auch seeeehr gern. Das wird hier zunehmend auch vorkommen...meine größte ist zur Zeit 10 Jahre alt. Da muss ich schon hin und wieder in schwarz nähen.
    Diese Variante mit dem tollen Kragen ist einfach super gelungen!
    Übrigens Dein Strickmantel ist wundervoll geworden! Was für eine Ausdauer! Kompliment!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen