11. Juli 2011

Polyanna Regenjacke

Die ersten Tage unserer Sommerferien (Ende Juni ) verbrachten wir bei
12°C und Regen ... (..).
Da kam hier echt keine Ferienstimmung auf !



Also kramte ich den Stoff hervor , der seit Jahren in meinem Schrank schlummerte und nur darauf wartete zu einer Gute-Laune Regenjacke verarbeitet zu werden .
Vor einigen Jahren habe ich bereits diese Jacke daraus genäht ,und wir haben sie wirklich geliebt !




Der Stoff ist absolut wasserabweisend und eignet sich hervorragend dazu und hat sich bei uns bestens bewährt .



"Polyanna "ist ideal für eine Wetterjacke und fällt wirklich sehr großzügig aus , sodass wir mit Sicherheit auch im kommenden Jahr noch viel davon haben werden .



Die Jacke ist komplett mit Jersey gefüttert .



Vorn und hinten bestickt und betüddelt wie wir es mögen .



Den Rücken ziert die neue Stickdatei " Braveheart "von Tinimi , die es bereits seit einigen Tagen bei ihr im Shop gibt .


Ich habe die Appli mit Reflektorfolie unterlegt , sodass sie auch gut in der dunklen Jahreszeit angezogen werden kann und mein Kind auf dem Schulweg nicht übersehen wird .


Kommentare:

  1. Mit der Jacke wird sie bestimmt nicht übersehen.
    Wunderschön, so grün mit rot.
    LG marit

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wunderwunderschön geworden!
    Ich liebe Rot-Grün-Kombinationen. Und der Schnitt kommt bei dir auch viel schöner als ich ihn bis jetzt gefunden habe, ich glaube, den brauche ich doch noch ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen