14. September 2013

Samy + Kathi ... mal anders

Für den Herbst fehlte uns noch eine ärmellose Weste .


Dafür habe ich einfach bei Claudia`s neuem "Kathi-Pullunder" seitlich 1,5 bis 2 cm mehr Nahtzugabe gegeben ..ansonsten alles ganz normal zugeschnitten .. und mit Fleece gefüttert  .


 Das Armbündchen hat mir zunächst  einige Schwierigkeiten beschert , denn es sollte ja innen wie außen gut aussehen .Irgendwann hab ich`s dann geschafft .. ohne mir die Finger unter der Maschine zu verknoten .Wenn man dann mal weiß wie`s geht ...ist es gar nicht schwer .


Unter die Weste gab`s noch einen  "Samy" Rolli , dieses Mal im Stoffmix und  mit allen Teilungssnähten , die der Schnitt hergibt .


Bestickt sind beide Teile mit dem neuen "Hirschwarm " Stickbild von Tinimi , welches bereits hier online ist .
Ich hab´s eigentlich nicht so mit Hirschen , aber dieser süße Kerl hat`s mir einfach angetan und mußte auf beide Teile drauf  .



Schnitt :  Kathi und Samy /Ebooks von czm
Sticken :  Tinimi


Kommentare:

  1. Liebe Simone,

    die Sachen sind mal wiede traumhaft.
    Ich überlege auch schon hin und her wie man die Ärmelbündchen einer Weste innenliegend bekommt, magst du es verraten?

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombi ist ja toll geworden!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. .. cool!!!
    Das spielst du dich ein bißchen mit den Schnitten und raus kommt sowas lässiges!!!!
    Macht Freude das zu sehen!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Kombi.....ich steh total auf Westen....die würd ich auch tragen !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine sehr schöne Kombi! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. Eine supertolle Kombi und ein klasse Gesamtoutfit.
    Den Pullunder als Weste nähen, habe ich auch schon im Sinn, da ich Westen liebe...und gut zu sehen, dass das Teil so auch super wirkt.
    LG Ela

    AntwortenLöschen