24. Januar 2010

2 Schlafis ..

.. nach Quiara und Oona ...nichts besonderes .



Für mich aber wieder ein Häkchen auf meiner Liste mit den Vorhaben fürs neue Jahr .
Erstens : -Stöffchen abbauen , besonders die von denen man reichlich hat und irgendwie doch nicht richtig weiß was daraus werden soll .

Und zweitens : - Schnitte , die sich im Regal stabeln und noch nie benutzt wurden, zu probieren .

Kommentare:

  1. Was heißt hier nichts besonderes?
    Ich finde sie SUPER, allein schon der Stoff wunderschön. Und es geht einfach nichts über selbstgenähte Schlafis. Die sind bei uns auch immer sehr gefragt.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns gibts hier fast die gleichen Prioritäten: Schlafis nähen und Stoff abbauen. Ich finde deine beiden super gut gelungen. Fast zu schade, um damit nur zu schlafen!!

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Das sind doch farbenfrohe und besondere Schlafis. So gehen die Kinder im Bett sicher nicht verloren und sie können damit auch noch tagsüber rumlaufen. So schöne Schlafis kann man doch nirgends kaufen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie süß! Die sehen aber kuschekig aus...
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  5. einfach zauberhaft, sowohl die schlafis als auch die mädchen!
    ich wünsch dir 'nen schönen wochenstart, maria

    AntwortenLöschen
  6. süß...ind diese Fröschleins;) tolle Abbauarbeit;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  7. Nichts Besonderes? Ich finde die Schlafis super schön!!!

    Gerade habe ich noch deine Muriel (erstmals) gesehen und bin begeistert! Das Kleidchen ist wunderschön geworden und super bestickt!!!

    GGLG Marion

    AntwortenLöschen